Aktuelles

Posted on 28 Juni, 2014

Humme1

Ein Lehrer, der begeistern konnte

Das Aldegrever-Gymnasium trauert um Studiendirektor Karl Ernst Humme, der am 20.Juni nach langer Krankheit verstorben ist. Von 1969 bis 2004 unterrichtete Herr Humme am Aldegrever-Gymnasium die Fächer Mathematik, Physik und lange Zeit auch Lateinisch.

Seine Begeisterung für die Mathematik wurde auf Generationen von Schülern übertragen, die den Unterricht bei Herrn Humme sehr geschätzt haben. Es gelang ihm immer wieder, die Schönheiten des Faches herauszustellen und die Schüler zu faszinieren. Als einer der Ersten setzte er in den Anfängen der Informatik einen Computer im Unterricht ein. Daneben war Herr Humme jahrzehntelang in der Schulverwaltung tätig und für den Stundenplan verantwortlich.

Neben seiner Begeisterung für die Mathematik war Musik, insbesondere der Gesang, eine weitere Leidenschaft von ihm. Karl Ernst Humme gab mit seiner ausgebildeten Tenorstimme regelmäßige Konzerte als Solosänger, im Hellweg-Quartett und natürlich im Lehrerchor.

Lange bevor es das Internet gab, hatte das Aldegrever-Gymnasium mit der umfassenden Bildung von Karl Ernst Humme das bessere Angebot. Immer wieder beeindruckte er die Schülerschaft und das gesamte Kollegium mit seinem weitreichenden Wissen, allerdings freundlicher, liebenswürdiger und präziser als Wikipedia.

So mancher Schüler und Kollege wird sicherlich Anekdoten von Karl Ernst Humme aus 35 Jahren Unterrichtstätigkeit am Aldegrever-Gymnasium in Erinnerung behalten.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ChatClick here to chat!+